Schmetterlinge und Verkehrsdelikte…

Hallo ihr Lieben!
Heute mal wieder eine Bilanz unserer Schmetterlingszucht:
Alle vier Buesche komplett kahlgefressen!
Unser indoor ‚Zucht‘ Erfolg traegt immerhin 6 Puppen. Draussen an den drei verbleibenden kahlen Buschstangerln haengt genau eine Puppe. Das scheint unglaublich viel Nahrung fuer nur einen Schmetterling zu sein.
An dem Strauch, den ich experimentiell so belassen hatte wie er war, waren ca. 30 Raupen – der Strauch war binnen kuerzester Zeit komplett kahlgefressen! Und da die Tiere ausser Swanplant ja nichts anderes fressen, kann man sich ausmalen, was mit dem Gekraeuche wohl passiert ist.
Eine wichtige Komponente, die ich beeinflussen konnte waren die Voegel, die die Population vermutlich reguliert haetten, die ich aber mit an Stangen aufgehaengten DVDs ferngehalten habe.
Unsere indoor ‚Zucht‘ konnte auch nur so gross werden, weil an den Strauch immer nur die Tiere kamen, die bereits gross genug und reif fuer die Verpuppung waren. Die haben es aber trotzdem geschafft, alle verbleibenden Blaetter zu verputzen!
Ein bis zwei Raupen sind also fuer einen huefthohen Strauch mehr als genug.  Die Swanplant scheint aber Kummer gewoehnt, denn innerhalb nur einer Woche haben sich an allen Straeuchen neue Blaetter gebildet und nach weiteren 3 Wochen duerfte die Pflanze vollkommen regeneriert und bereit sein fuer den naechsten Schwung gieriger Biester 😉
Nun sind wir schon gespannt, wie aus den kleinen, gruenen, mit Gold betupften Kokons Schmetterlinge werden.
Wir halten euch auf dem Laufenden.

Sonst gibts nichts Neues, ausser dass Anja im Feierabendverkehr unseren V6 gepflegt an die Anhaengerkupplung eines diggeren Mercedeses geheftet hat, was zum sofortigen Totalschaden fuehrte. Bei uns, natuerlich.
Gluecklicherweise ist ihr dabei nichts passiert.
Und so kam ich wie die Jungfrau zum Kinde zu einem kleinen Motorrad. Schliesslich ist Mobilitaet fast alles. Und ich bin ja dank Neuseeland ueberraschend doch noch zu einem vollwertigen Motorradfuehrerschein gekommen.
Aber das ist eine andere Geschichte…  8)

Liebe Gruesse

9 comments to Schmetterlinge und Verkehrsdelikte…

  • Rinchen

    … sind ja neckisch, die Räupchen.
    Will aber nun keinen Weihnachtsbaum mehr, ihr wisst
    schon wo. Schmetterling wäre schon schön. *freu*

  • Rinchen

    Anja, gute Besserung! *drueck*

  • Helga

    hallo, ich freu mich, dass Anja nichts Schlimmes passiert ist. Autos kann man ersetzen.

    liebe Grüße von dr Alb ra

    Helga

  • Marco

    Gut das der Anja nix passiert ist, es scheint wohl die Zeit für neue Fahrzeuge zu sein, auch Kathl hat Ihren geliebten Polo der ewigen Ruhe zurgeführt – auch Ihr ist nix passiert…

    Liebe Grüße

    Marco

  • martin

    Ja, gut, dass unseren Maedels nix passiert ist. OOOhhh die arme Kathl. Hoffentlich springt bei dem Ganzen noch ein schoenes Auto raus. War ein klasse Fahrzeug der Polo.
    liebe Gruesse
    bitte auch an Kathl

  • Holger

    Das wichtigste ist doch das der Anja nicht passiert ist,hatte ja auch glück bei meinem Crash und Blech kann man ersetzen.

    Liebe Grüße
    Holger

  • martin

    WIE?? Du auch??? Alpha?

  • Holger

    ja den Alfa gibt es leider nicht mehr!

  • martin

    tztztz, kaum ist mal kurz weg…
    na dann alles Gute fuer das neue.
    Mopedfahren macht NOCH Spass

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>