Windy Wellington II

Hallo Ihr Lieben!

Ja, wir hängen immer noch in Wellington rum… 😉
Gestern und heute haben wir uns intensiv mit der Wohnungs- und Jobsuche hier beschäftigt und festgestellt:
alles nicht so einfach…
Wir basteln immer noch an unseren CVs (Lebensläufen) und den dazugehörigen Coverletters (Anschreiben), weil wir nur sich extrem widersprechende Aussagen finden: Mit persönlichen Daten und unbedingt ohne persönliche Daten, ganz bestimmt keine Zeugnisse oder doch welche… etc. pp. Zum Mäusemelken!
Aber wahrscheinlich machen wir uns zu viele Sorgen und sollten einfach rauskicken was wir haben und werden vom Fleck weg eingestellt! Das zumindest prophezeit uns jeder, der fragt, ob es der Campground-Manager ist oder die Immobilienmaklerin… 😀
Zum Wohnen:
Die Entfernungen (wir haben ja auch keine Ahnung, wo es schön ist, wo gute Wohngegenden sind, wo man lieber nicht wohnen will etc.) und der Verkehr sind nicht zu unterschätzen für uns Landeier… da kann mal ganz schnell 150km runterradeln und hat grade 2 oder 3 Stadtteile abgegrast.
Trotzdem haben wir uns tapfer durchgeschlagen:
ein Haus stand unmittelbar (Haustür direkt am Bürgersteig) an der vielbefahrenen Bundesstraße und hatte zwar einem schönen Ausblick nach hinten aber keinerlei Garten oder wenigstens eine Terasse um diesen auch geniessen zu können.
Zwei (darunter ein möbliertes Apartment für den Übergang) waren leider gerade vergeben.
Eins können wir am Sonntag anschauen (zusammen mit X anderen Interessenten)…
Aber wir haben tatsächlich ein Haus besichtigt. Und dieses Erlebnis werden wir auch nie vergessen…
Da möchte ich nicht gestorben sein da drin…   brrr.

Aber gestern war sooo schönes Wetter, dass wir den Mount Viktoria bestiegen, nein, befahren 😉 haben und diese Aussicht wollen wir Euch nicht vorenthalten! (Danke für den Tip, Earl! :) )
Ausserdem gibt´s noch ein paar „Aus-dem-Auto“-Schnappschüsse!

Bis bald, liebe Grüße!

Earls Woodfired-Pizza-Deli - leider haben wir immer noch keine Pizza probiert, aber der Käsekuchen ist super! :o)... und sie haben mehr als 175 Tage im Jahr die unterste Variante, heisst´s!Maori-Schnitzereien auf dem Mount VictoriaMaori-Schnitzereien auf dem Mount VictoriaWellington aus dem AutoGenug Wind, dass man endlich mal die ganze Fahne zu sehen kriegt!:o)schöne alte Häuser gibt´s hier noch vieleRichtung Berg...Nichts als Gegend rundherum!Wellington aus dem Auto...

PS: Alles Gute zum Geburtstag, Sabine! :)

1 comment to Windy Wellington II

  • Sabine Mayrhofer

    Supi Danke!!!!!
    Habe auch wirklich einen mitgetrunken für Euch.
    Knutsch und Druckerl
    Sabine:)

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>