iiihhhgitt!

Nicht nur das Wetter, nein, auch unsere Matratze lässt arg nach…
Reichlich verbogen wachten wir heute Morgen in Napier auf und – es schüttet wie aus Eimern.
Tja, da gibts nur eins: das beste draus machen d.h. im Van regenfest anziehen und raus!
Nach einem reichlichen Frühstück brechen wir nun auf, fahrenderweise vielleicht doch noch ein paar Art-Deko Eindrücke zu erhaschen und dann gehts weiter zu „the warehouse“, das ist ein allerlei zu Haus-und-Hof-Laden, irgendwelche Rückenhilfen finden.
und dann weiter nach Taupo.
Unser langersehntes Paket, dessen Inhalt aus unseren noch länger ersehnten selbstaufblasbaren matratzen besteht, ist nun nach schlappen 8 Wochen und einem Zwischenstopp in Netherland (ist ja fast das gleiche…)
doch schon in Auckland angekommen. Napier – Taupo – Auckland – 450 kilometer…

Aber wir fahren ja gerne…  😉

Viele Grüße, bis bald!

1 comment to iiihhhgitt!

  • Brigitta Pucher

    Hallo, ihr beiden Abenteurer!
    Lach mich schlapp von wegen Eurem Paket, welches über „the Netherlands“ ging. Solches ist uns jeweils passiert, als wir noch in USA lebten: Switzerland and Sweden ist auch „same difference“. Wie die Bank von der Schweiz aus allerdings unser Gehalt mal über Tokio hat transferieren können, ist uns bis heute schleierhaft.
    Bussi und viel Spass auf der Weiterfahrt.
    Brigitta-Barcelona

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>