Metzgerei Wagner – Weil’s einfach Wurscht is!

Hallo Ihr Lieben!

Die Grillsaison hat angefangen (oder hoert in Kiwiland eh irgendwie nicht auf…), aber die Wuerschtl, die hier landesueblich zu erwerben sind, sind entweder so unglaublich verdaechtig billig und in verschiedenen ‚Geschmackrichtungen‘ erhaeltlich, oder teuer und dafuer in fuer unsere Geschmacksnerven schwer gewoehnungsbeduerftigen Varianten wie Schwein mit Fenchel, Lamm mit Rosmarin und Honig oder Rind mit Sweet Chili… hm. 8)
So haben wir uns heute endlich die Zeit genommen uns ein Bratwurstrezept aus den Weiten des Internets zu suchen, die Kitchenaid anzuwerfen und mit Hilfe der Gedaerme, die wir im letzten Jahr schon im Metzgergrosshandel kaeuflich erworben und im Gefrierfach zwischengelagert hatten, eigene Bratwuerstl zu fabrizieren!
Und das klappte ganz ausgezeichnet! Und es war im Grunde genommen auch nicht wirklich schwieriger als Fleischpflanzerl machen, nur etwas aufwendiger in Form zu bringen… 😉
Und leeeeeeeecker.
Und wie der KungFu Panda haben natuerlich auch wir eine Geheimzutat drin… 8)

[nggallery id=15]

5 comments to Metzgerei Wagner – Weil’s einfach Wurscht is!

  • Mutti

    Nur gut, dass ich gerade Frühstück hatte – mich überkäme eine unbandige Lust auf Bratwurst!
    Super gemacht und sicher schmecken sie auch so gut wie sie aussehen!

    Gratulation! Ich bin stolz auf euch!

    Bussi und eine dicke Umarmung, Mutti

  • Bratwurst, da gehört zumindest in der Oberpflaz rein: Durchgedrehtes Fleisch, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Majoran und Piment. Und ein bisschen Wasser, damit die Masse schön weich wird. Habt Ihr das auch in etwa so gemacht?

    Viele Grüße

  • Nati

    Na dann ist ja alles gut… 😉
    Wünsche guten Appetit!

  • Susi

    HUUUUUUUUNGEEEEER……da läuft einem wirklich das Wasser im Mund zusammen…..perfetto!bravissimo :-)

  • 2 Gramm Pfeffer und 10 Gramm Salz auf das Kilo reichen schon um Spaß zu haben….
    Aber so wie ich das als Fleischermeister von hier beurteilen kann, Habt ihr das richtig
    gut gemacht. :-)

    So was saugt man halt mit der Muttermilch auf….. muss doch mal kontrollieren kommen :-)

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>