let´s go.

hallo ihr lieben alle da draussen!

endspurt! panik greift um sich, haben wir auch alles? und was machen wir mit den bergen, die sich um die koffer auftürmen und definitiv NICHT mehr reinpassen?
meine güte, das ist alles viel aufwendiger als gedacht… 😀
nein, im ernst, so langsam ist alles verpackt und es kann endlich losgehen!

aber wer gedacht hat, seit dem auto-fiasko wäre alles glatt gegangen… mitnichten!!!
letzte woche, Montag war´s, fahr ich zur post, das erste 20kg-paket aufgeben, in dem wir unsere selbstaufblasenden isomatten (schweineteuer…), die beiden schlafsäcke und Martins neues Bayernoutfit (eine kurze und eine lange lederhose… 😉 ) verpackt hatten. ich hatte schon schlimmes befürchtet, weil hier die Post eigentlich eine reinigung ist und „Max Dumm“ heißt…
aber die reinigungstante warf einen kurzen blick auf die adresse, griff sich routiniert die passenden unterlagen und zeigte mir, wo ich was noch auszufüllen hätte. nun gut. anschliessend pappte sie das ganze auf die kiste tippte alles in den computer und machte mich um 82 euro ärmer. die schlange hinter mir reichte schon fast bis zur tür.
auf meine frage, wie hoch das ding denn versichert sei, sagte sie „500 Euro“.
draussen denk ich so vor mich hin, dass 500 euro auch nicht viel sind, und dass ich doch besser gleich nochmal unterlagen zum ausfüllen mitnehmen sollte. und als ich wieder in der post/reinigung stehe, zwitschert die tante fröhlich am computer stehend „ach, ich habe sie gerrade was falsch gesagt- geht nur 137 euro versischerrrrung“ – „WIE BITTE???“ – „ja, hab isch grad nomma geguggt!“ – „und es geht nicht höher zu versichern?“ – „Nä, steht in computer.“
die schlange hinter mir grummelte schon und ich bin reichlich perplex abgezogen. nun, ein kurzer anruf bei der post, „kundenservice“: klar geht das paket höher zu versichern! muss ich nur „premium“ ankreuzen ( das stand zwar da, aber nur mit dem hinweis, dass es dann schneller geht…), kostet 12,90 euro mehr. aber nun ists zu spät, die kiste ist schon weg. aaaaahhhrrggg!!! :(
nun gut.
2 tage später schau ich mit unserer trackingnummer vom paket auf der dhl-webseite nach unserer kiste, steht da:
„sendung in die Niederlande, Empfänger unbekannt“
HÄ????? NIEDERLANDE????? wer will DAS denn? hat die blöde kuh auch noch statt New Zealand Netherlands angeklickt!?! weiss der henker, ob und wann wir das paket kriegen, das wir eigentlich als erstes gebraucht hätten in NZ (bis auf die lederhosen… )
um es jetzt kurz zu machen:
klar kann man das paket höher versichern, als „wertpaket“, kostet 6 euro mehr. Premium heißt nur Luftpost (aber auch 500 euro…)
ich muss hier weg, das hält doch keiner aus…

morgen geht´s los.
drückt uns die daumen, das bis dahin alles glatt läuft… 😉

viele grüße,
anja

PS: HEUTE geht´s los, hab grad auf die uhr gesehen… 😉

1 comment to let´s go.

  • Susi

    So…jetzt seid’s über den Wolken und der Nevenstress ist hoffentlich nicht mit eingestiegen. Meine Tränchen sind auch schon wieder getrocknet …und Stimme ist jetzt auch wieder da :-)….war trotzdem doch schön sich noch mal gemeinsam über diverse blöde Veranstalter und die Anstalten im Bayernland auszulassen :O) Bin ja mal gespannt wohin es euren Trachtenkram noch so verschlägt …mei Lerderhos’n …ja die war scho in D….in NL…..to be continued
    dickes Bussi
    Susi

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>