Alles weg!

Puha.
Was für eine Nacht und was für ein Tag!!!

Wir haben wohl den für alle Umzügler typischen Fehler gemacht und anfangs mal hier, mal dort, tralala, wir haben ja noch soooo viel Zeit… Kisten gepackt. Und am Anfang geht das Packen ja noch trügerisch schnell, man hat ja noch genug Zeug zum Ecken ausfüllen. Aber sobald der Krempel weniger wird, ist man wesentlich länger auf der Suche nach dem „ultimativen Lückenbüßer“!
Und auf der Suche nach dem Füllmaterial gibt es X³ Stellen im Haus, wo man entweder die Packlisten, den Edding, den Paketbandroller oder gleich die ganze Kiste verbummeln kann…
Spätestens nach dem vierten Tag verbringt man mehr Zeit beim Suchen als beim Packen!… Ich sag Euch was, da machst was mit…
Und nachdem gestern Abend, locker gegen halb 12, Martin wegen langsam knapper werdender Kisten versuchte, unsere heißgeliebte Putzmaschine etwas kleiner zu kriegen und dabei eine Schraube löste (welche offensichtlich akkurat DIE Schraube war, die die ganze Maschine zusammenhielt…) und wir nach etwa 3 Stunden dann doch entnervt aufgaben, sind wir heute völlig benebelt gegen 6 Uhr Morgens aus dem Bett, achwas, von der Gästematratze gekrochen. Gegen 8 Uhr sollte ja die Firma ITO kommen um unser Hab und Gut einzusammeln.
Lieblings-Schwiegervater musste grade zum gefühlten 10. mal ausrücken um Paketband nachzukaufen (50 Meter sind NIX!), als um 10 vor 8 das Telefon klingelte und die Firma ITO fröhlich vermeldete, dass sie wegen Stauerei etwa gegen 11 eintreffen wird.
HURRAAA!
2 Liter Kaffee und Frühstück rausgeschlagen!
Und nochmal Krempel für ca. 10 Kisten zum Packen gefunden…
Mannomann, welche Berge.
WIE GROSS ist ein 20-Fuß-Container? Etwa 6×2,4×2,4 Meter für 32m³.
Nicht besonders viel.
Die Jungs von ITO kommen, frohgelaunt, alles super, alles kein Problem!
Kurze Ortsbegehung: „Das sind mindestens 55m³!“ – Oh Elend!
Hektische Telefonate, ein neues Angebot, ein neuer Preis: „WIEVIEL??? Nicht wirklich, oder? Dafür kriegen wir das alles ja NEU!“
Nun haben wir 2×4 Esszimmerstühle, 1 Waschmaschine, einen großen Kühl-Gefrier-Kombi übrig… Aber allesallesallesalles!!! andere ist wirklich drin! jippiiiie!!!
Danke! Christo kann einpacken gegen Euch! (höhö, 5 Euro in die Wortspielkasse… 😀 )

Bei Bedarf: Ihr wisst ja, wo Ihr uns findet… noch. 8)

Bis bald!

PS: das DSL-Zeug haben wir auch noch! 😉

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>