Hurra, wir leben noch.

Hallo ihr Lieben,
kaum ist die erste Woche vergangen, ist die Vierte auch schon rum. 8)
Wollt Ihr wissen, wie’s uns geht?

1. Muede.
Unser Wecker klingelt 6x die Woche um 5 Uhr morgens.
Noch Fragen?

2. Erfolgreich.
Ja, das sind wir wohl… Obwohl – seit die doofe
3. Rugby-WM 2011
angefangen hat, sind die Tagesumsaetze etwas runter gegangen, weil, warum auch immer, keiner mehr auf der Strasse ist.
Allerdings ist
4. Unser Freitaeglicher Pizza-Abend ein durchschlagender Erfolg, der das wieder wett macht. Und irgendwann ist ja auch mal wieder Ruhe mit dem Rugby-Kram… 8)
Obwohl es schon cool ist, dass man das ALL BLACKS Zeichen von unserem „Zweisitzer“-Platz aus sehen kann! Da gab es ja Riesen-Diskussionen, weil der Huegel wohl zum Flughafen-Gelaende gehoert und die dort Verantwortlichen sich irgendwie dachten, es waere cool, auf dem Huegel „WELLIWOOD“ stehen zu haben, weil die Filmstudios (u.a. von Herrn der Ringe) ja gleich um die Ecke sind. Und das kann dann Jeder sehen, der in Wellington einfliegt.
Zum Glueck fanden die Wellingtonians das nun gar nicht so cool und auch gar kein bisschen innovativ und ein massiver Buergerprotest brachte die Airportleute zum Einlenken.
Nun steht da halt erst mal das All Blacks Sign und in der Zwischenzeit duerfen sich die Wellingtonians selber was einfallen lassen, was auf den Huegel soll.
Ich waer ja fuer Schafe, das passt irgendwie… 😀
5. Liqour License.
So heisst das Ding, das man braucht, wenn man im Land der Schafe (sic!) Alkohol verkaufen will (MUSS, wenn es nach unseren Kunden ginge… die ollen Schnapsdrosseln kommen erst gar nicht – Sonntags nach der Kirche, wohlgemerkt! – wenn es keinen Alkohol gibt!)
Und diese Lizenz zu kriegen ist gar nicht so einfach. Und das dauert auch ein paar Wochen, weil es u.a. den Vermieter, die Nachbarn, das Bauamt, noch irgendein Amt, das ich vergessen habe, die Polizei und die Nachbarn und, und, und… mit einbezieht. Und es kostet einen Haufen Geld. Und man muss es jaehrlich erneuern. Kostet natuerlich wieder einen Haufen Geld… Und man muss eine Pruefung ablegen!

6. Brezn & Weisswuerscht!
Am Samstag hatten wir eine Geburtstags-Weisswurscht-Fruehstueck bei uns.
Und wenn wir es schon schaffen, ordentliche Weisswuerscht und Haendlmaier-Senf zu beschaffen, mussten natuerlich auch Brezn her. So haben wir wir in aller Baeckers-Fruehe Lauge angeruehrt, Hefe und Mehl und Butter und Wasser und Salz gemischt und damit doch ganz ordentliche Brezn zustande gebracht.
Es waren jedenfalls die besten Brezn, die es am Samstag in Welliwood gab. 😀

7. Facebook
Das findet Ihr unser Wirtshaus auch. Da ist auch schneller mal ein Satz veroeffentlicht in aller Fruehe.
Hier koennt Ihr kucken.

Liebe Gruesse!

[nggallery id=53]

12 comments to Hurra, wir leben noch.

  • Toll!

    Wir wünschen Euch, dass noch viele Wochen so erfolgreich werden, wie die ersten vier im „Gasthaus zur Rose“ 😉 !

    Weiter so, Ihr Multitalente! :-)

    Ciaobussi

    Micha & Giagl

  • Helga

    hallo ihr 2, freut mich für euch, dass es so gut läuft.
    Ich würde ja sehr gerne mal vorbeikommen. Werde weiterhin Lotto spielen.
    Gruss von der Schwäbischen Alb
    Helga

  • Holger

    Hallo Ihr beiden,
    ist ja richtig gut wie es bei euch jetzt läuft und ich freue mich schon auf einen guten Kaffee bei euch!

    Holger

  • wicki

    Es möge so gut weitergehen!
    Allerdings vermiss ich Euch schon im RWW und hoff, daß Ihr irgendwann wieder einmal auch dafür Zeit haben werdet!
    Liebe Grüße aus Wien

  • Thomas

    Mist, hab ich schon wieder mal einen Geburtstag verpasst?

    Freu mich auf jeden Fall für Euch, hoffentlich geht’s weiter so!

    Welliwood find ich doof, aber jeder Jeck ist halt anders…

    Viele Grüße
    Thomas

  • Rinchen

    Wünsche Euch weiterhin so umsatzstarke Tage.
    Sieht alles superlecker aus!
    Ein herzlicher Gruß aus Oberbayern *grins*
    Fünfseenland

  • lisbeth

    g`freid mi, daß eich so guad geht

    wia war´s no mid an dampfnud`l dog?

    ois guade lisbeth

  • Mutti

    Bin ich die erste Gratulantin?

    Alles, alles Liebe zum Geburtstag, Anja-Kind! Du wirst nicht viel Zeit zum Feiern haben bei DEM Geschäft! Es freut mich unendlich…

    Ich denke viel an euch und euren „Laden“, nur zu gern würde ich mich an den kleinen Tisch setzen, mir einen Latte Macchiato schmecken lassen und an nichts denken! Nur genießen! Aber einen Teller bräuchte ich und ein Besteck – dann machte ich mich über die „Sächelchen“ her, die da so in eurer Auslage liegen… Hmmmmm.

    Bussi euch beiden, vor allem dir, Geburtstagskind, noch eine feste Umarmung, Grüße von Mutti.

  • Anonymous

    Liebe Anja,

    auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit und das Euer Geschäft wächst und gedeiht. Auch in Zukunft viele zufriedene Kunden.

    Bei dem Angebot können sie ja nur zufrieden sein, sieht alles super lecker aus und die Brezln sind Euch doch sehr gut gelungen, sie sehen Klasse aus und haben bestimmt auch so geschmeckt.

    Alles Liebe
    Annemarie

  • Kikidi

    Anja,

    herzlichen Glückwunsch und alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr. Weiterhin viel Glück mit Eurem Lokal.

    Liebe Grüße aus dem RWW-Forum

  • wicki

    Alles Gute zum Geburtstag nochmals!

    Schön, daß Ihr steirisches Kürbiskernöl verwendet :-)

  • Vielen Dank Ihr Lieben!

    !Muttilein, ich wuerd Dir sooo gern aus jeder Schuessel was Nettes bringen! <3

    Wicki, es wird langsam leer, das steirische Oel (zwinkerzwinker!) - das haben wir uns mitbringen bzw. einfliegen lassen, weil wir das so gern auf Vanilleeis troepfeln... Hier kann man auch pumpkinseed oil kaufen, zu homoeopathischen 250ml fuer knappe 30 Dollar... aua.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>