Erste Bilder vom wagnerischen Wirtshaus!

Hallo Ihr Lieben!

Wie versprochen, erste Bilder von den „premises“, wie der Makler immer so schoen sagt…
Mit dem hatten wir uns heute nochmal vor Ort getroffen und als wir so bei offener Tuer im Lokal stehen, kam einer rein, schaute sich fragend im leeren Raum um und meinte dann, er haette jetzt wohl gern einen Kaffee gehabt… na, wenn das kein gutes Zeichen ist?!
Genau die gleiche Situation hatten wir naemlich im letzten Wirtshaus auch immer, nur wurde da, sobald die Tuere offen war, nach Bier gefragt… Bayern halt! 😀

Liebe Gruesse, bis bald!
[nggallery id=37]

13 comments to Erste Bilder vom wagnerischen Wirtshaus!

  • Hi,

    wow – schön! Sehr schön! Wunderbar! :)

    Viel Spaß beim Herrichten und Küche putzen. 😉

    Das wird auf alle Fälle was!

    Ciao

    Giagl

  • Thomas

    Schaut schön aus!
    Gibt’s in NZ auch Burschenschaften? :-)

    Viele Grüße
    Thomas

  • Mutti

    Super – die Farben finde ich wunderschön, hoffentlich bleibt ihr dabei. Mit viel Blühendem sicher ein tolles Café… Ich musste an die Orchideen denken, die ich eben beim Einkaufen sah, die würden wunderbar da rein passen! :-)

    Macht mal gründlich sauber, dann seht ihr schon, was werden kann!

    Ich wünsche euch alles Glück der Welt!

    Bussi und eine Umarmung, Mutti.

  • Gerhard

    Als ich einst meinen „Laden“ eröffnete, stürzte ein Mann mit einer Nichtigkeit herein, die ich nicht einmal berechnen konnte.
    Auch das haben wir als gutes Omen gesehen. ES WIRD!

  • Sehr schönes Restaurant. Aber in der Küche habet Ihr auch noch einiges zu tun….Sorry Berufskrankheit!
    Wollt Ihr den Gastraum so dunkel lassen, oder werden die Wände noch heller gestaltet?

  • Steffi

    Na dann, kann´s ja losgehen…

    Viiiiiiel Glück!!!!

  • martin

    Eure Kommentare und Wuensche freuen uns riesig.
    Erika, dich muessen wir leider enttaeuschen und Jan gleichzeitig antworten (btw. schoen von dir zu hoeren).
    Die Waende werden wir sehr viel heller streichen. Aber wir werden euch natuerlich mit Bildern und berichten auf dem Laufenden halten…
    ABER DASS NIEMAND AUCH NUR EIN WORT ZU MEINEM WUNDERSCHOENEN BILD VERLIERT….. RRRRRRRRRR
    Hab mir extra eine Possummuetze besorgt und einen Jeep mit Hirschgeweih geliehen.!!
    cheers

  • Mutti

    Schade… Aber man kann nicht alles haben! Helle Wände hamse alle, das ist nicht auffallend oder ungewöhnlich!
    Zu dem unrasierten, hinter dem Steuer klemmenden Etwas mag ich mich ja gar nicht äußern, der Blick spricht Bände! Ein Traum-Typ… :-)

    Bussi euch beiden, viel Glück!

  • martin

    Hallo???
    >> hinter dem Steuer klemmenden Etwas
    na jetz aber! Hos’d as g’nau beinand!!

    >>Ein Traum-Typ…
    Glick g’habd. Grod no rumm kemma.

  • Annemarie

    Das Restaurant gefällt mir gut, tolle Fenster und die Türe zum Aufklappen, auch nicht schlecht.

    Wünsche Euch viel Erfolg damit.

    LG
    Annemarie

  • Ruko

    Na, das ist ja ein (mein) Traum von einem schönen Ding… und die Aussicht…

    komme am liebsten auch gleich mal vorbei…

  • Sabine

    UUUiiii super Lokal!!! Zum Thema Wände, dunkel find ich auch toll kann man viel draus machen.
    Guad das i ned do bin, sonst dadt i mi scho kuchi putzen seang.
    Bussal i wünsch euch viel Erfolg, ihr macht das schon.
    P.S. Schaust guad aus so als Holzfäller Burschi

  • Ellen

    Wow, das hat Potenzial. Wann kann ich kommen um die Küche zu putzen? :)

    Sagt mal, was vermisst ihr denn so an deutschen Lebensmitteln? Oder macht ihr das was ihr möchtet selber?
    Ich hab von meiner Mutti sauerteig bekommen und dann gibt es heute zu Scotties Geburtstag Brot mit Schmand. Wie ich mich freu 😀

    sonnige Grüße aus Schottland, Ellen

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>